Ticket kaufen

12 OKT
Mittwoch, 20:00 Uhr Literaturshow: Die schlecht gemalte Deutschlandfahne - die Literaturshow in Neuen Schauspiel mit Gastautor Sebastian Stuertz

Gastautor: Sebastian Stuertz „Wo sonst das Gehirn ist“ (btb)
Moderation: Rebecca Salentin und Janna Steenfatt

Rebecca Maria Salentin, die schreibende Rheinländerin im sächsischen Exil, holt gemeinsam mit wechselnden Gastmoderatoren junge Gegenwartsliteraten ins Neue Schauspiel: Zusammen mixen sie Fusel, Fakten und Fiktion zu einem hochprozentigen Literaturcocktail. Unter Mithilfe des Publikums werden schwarzweiße Deutschlandbilder kräftig übermalt und die aktuellen Neuerscheinungen der Gäste verlost. - Literarisch-unterhaltsame Heimatkunde!

Der Gastautor Sebastian Stuertz, geboren 1974 und aufgewachsen am Steinhuder Meer, war jahrelang Musiker mit überschaubarem Erfolg, bevor er sich dem Schreiben widmete. Er animiert Grafiken für Film und TV und arbeitet als Dozent für Motion Design. Seit Beginn des Jahrtausends lebt er mit seiner Familie in Hamburg. Sein Debütroman von 2020, »Das eiserne Herz des Charlie Berg«, wurde mit dem Hamburger Förderpreis für Literatur ausgezeichnet und war Finalist beim Klaus-Michael Kühne-Preis. 2021 erschien die Audio-Miniserie »Ruslan aus Marzahn«, nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis.

Abendkassenpreis: 12,- € / 10,- € erm.
VVK: 11,- €

Spielort: Theatersaal
Vorverkauf
bereits besetzt
Rollstuhlplätze
Kinderplätze
+
-

Ihre Plätze

Sie haben aktuell keine Tickets ausgewählt.
Gesamtpreis: 0,00 €

Diese Vorstellung hat freie Platzwahl. Bitte wählen Sie aus wie viele Tickets sie gerne hätten.

Preis
Anzahl
Vorverkauf: für Alle, alle Plätze
11,00€
(90 verfügbar)