Ticket kaufen

02 JUN
Freitag, 20:00 Uhr Freies Ensemble Jedermensch: Die Hamletmaschine Veranstaltungsort: Theatersaal PREMIERE!

nach Heiner Müller

Irgendwo befreit sich Ophelia, irgendwo gibt es Revolution, irgendwo zweifelt Hamlet, irgendwo findet Theater statt, irgendwo radikalisiert sich jemand, irgendwo ist Krieg. Oder? In der Inszenierung der „Hamletmaschine“ geht das künstlerische Team diesen Phänomenen nach, beschäftigt sich mit der Wut und Verzweiflung nicht nur im Stücktext, sondern auch in der Welt. Die Frage ist: Kann man Neues schaffen, ohne Altes einzureißen?
„Die Hamletmaschine“ bietet garantiert keine Antworten, aber sie beschäftigt sich in aller Radikalität mit dieser Frage und vielleicht ist das schon genug.

„Mein Drama findet nicht mehr statt“

Foto Hamletmaschine

MIT: Ben Grünewald, Emma Sophie Jahns, Laura Kersten, Ursula Kohl, Clara Martens, Frithjof Rave
INSZENIERUNG - Jula Marie Kühl
MUSIKALISCHE LEITUNG / SOUNDDESIGN - Elmar Kühn
BÜHNE - Marlene Gerken
KOSTÜM - Hanna Rohland
MASKE - Emily Rosin
VIDEO - Ronja Pape
DRAMATURGIE - Lea Schneider
REGIEASSISTENZ - Marta Loi, Selma Mählmann
SPRECHTRAINING - Rosa Faupel

Die Aufführungsrechte liegen beim henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH.

Abendkasse: 16,- / 12,- erm.
VVK: 13,50 € (hier online)

Veranstaltungsort: Theatersaal

Das einfache Ticketsystem